Flach, Wolf und Partner GmbH  (FWP) Versicherungsmakler - Versicherungsbüro in Frankfurt.
FWP - Versicherungsmakler - seit 1975 in Frankfurt am Main
Registriert als Versicherungsmakler unter der Register-Nummer: D-TZHR-CLLSZ-76 im www.vermittlerregister.info  der IHK beim DIHK e.V.
© PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer

Skyline von Frankfurt am Main

                    Beispiel
Direktversicherung
Visual City - Bild eines unbekannten Künstlers

Unverbindliche Modellrechnung
einer Direktversicherung
für Herrn Max Muster, geboren 01.01.1968
Beginn 01.02.2008

Rentenversicherung mit aufgeschobener Rentenzahlung
Überschussverwendung
während der Aufschubzeit: Bonusrente
während des Rentenbezugs: volldynamische Überschussrente

Eintrittsalter.............: 40 Jahre
Aufschubzeit............:  27 Jahre
Beitragszahlungsdauer:   27 Jahre
Rentenzahlungsbeginn: 01.02.2035
Rentengarantiezeit:          10 Jahre

Beispiel der steuerlichen Bewertung der Direktversicherung

versicherte monatliche Rente (garantierte Rente).........        .............:        277,10 €
 

jährlicher Beitrag (bis zum 67. Lebensjahr).......................................:     2.000,00 €

mögliche monatliche Gesamtrente bei Rentenzahlungsbeginn .................:      434,59 € *)
(einschl. Rentenerhöhung aus der Überschussbeteiligung)
oder
Kapitalabfindung ........................................................................:   67.154,00 €

mögliche Gesamtleistung bei Kapitalabfindung .....................................: 105.321,00 € *)
(einschließlich Überschussbeteiligung)

mögliche Gesamtleistung bei Kapitalabfindung,
falls die in die Berechnung einfließende Verzinsung (2008)
um 1 Prozentpunkt niedriger ausfällt .................................................:  92.489,00 € *)
um 1 Prozentpunkt höher ausfällt .....................................................:120.082,00 € *)

Die spätere Leistung aus der Direktversicherung wird erst im Rentenalter versteuert, wenn der individuelle Steuersatz meist deutlich niedriger ist als während der Berufstätigkeit.

Leistungen der betrieblichen Altersversorgung / Direktversicherung (Renten und Kapitalabfindungen) werden für die Bemessung der Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung herangezogen, sofern der Versicherte Mitglied einer gesetzlichen Krankenversicherung ist. Darüber hinaus werden die Leistungen auch bei der Bemessung der Einkommensteuer berücksichtigt (nachgelagerte Besteuerung).

Vor Rentenbeginn werden die Überschüsse aus dieser Rentenversicherung für eine Bonusrente ohne Todesfallleistung in der Aufschubzeit verwendet. Bei Kündigung wird aus den bisher zugeteilten Überschussanteilen zunächst keine Leistung fällig, es wird grundsätzlich die erreichte Bonusrente ab Erleben des Rentenzahlungsbeginns gezahlt.

Die in der Rentenbezugszeit anfallenden Überschussanteile erhöhen die Rentenzahlungen, erstmals ein Jahr nach Rentenbeginn. Die Überschüsse werden für eine jährliche Überschussrente von z.Z. 2 % der jeweils gezahlten Vorjahresrente verwendet. *)

*) Zur Überschussbeteiligung ist zu berücksichtigen:
Die Leistungen aus der Überschussbeteiligung können nicht garantiert werden, sie gelten nur dann, wenn die für das Jahr 2008 festgelegten und in dieser Berechnung zugrunde gelegten Überschussanteile während der gesamten Versicherungsdauer unverändert bleiben.
Die Bonusrente ist eine Verwendungsform der Überschussbeteiligung.

Lassen Sie sich Ihre individuelle Steuerersparnis ausrechnen

 
hier geht es zu unserem >Kontaktformular<

Beispiel der steuerlichen Bewertung der Direktversicherung mit Gehaltsumwandlung

Direktversicherungen Beispiel der steuerlichen Bewertung der Direktversicherung
Zur Startseite von FWP - Versicherungsmakler GmbH Nach oben zum Anfang dieser Seite

Diese Seite wurde optimiert für eine Bildschirmauflösung: 1280x1024 Pixel und Schriftgrad: “Mittel”.

 

Bilder von Frankfurt am Main

Der Römer© PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Bernd Wittelsbach /Kontrast Fotodesign Gbr.

Der Römer in Frankfurt am Main

Alte Oper© PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Rainer Rüffer

Alte Oper in Frankfurt am Main

Goethedenkmal© PIA Stadt Frankfurt am Main, Foto: Rainer Rüffer

Goethedenkmal in Frankfurt am Main

Impressum - Design & Technik © by verbraucherorientierte-versicherungen.de - Datenschutz
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung, auch auszugsweise, nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Flach, Wolf & Partner GmbH. Diese Seite ist ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Sie dürfen diese Seite jedoch gerne verlinken.

[versicherungsmakler vergleiche] [Erstinformationen] [Wir über uns] [Unser Service] [Versicherungen] [Direktversicherungen] [direktversicherung] [versicherungsbedingungen] [Verbraucherschutz] [KV-Broschüre] [versicherungsvergleiche] [Investmentfonds] [Reiseversicherungen online] [Kontakt] [Datenschutz] [Demo-Depot Multi-Fonds-Depot] [Kunden-Login]